Xojo Developer Conference
25/27th April 2018 in Denver.
MBS Xojo Conference
6/7th September 2018 in Munich, Germany.

Neues Verhalten in RB4.5 (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: Drucken im Querformat...
Next thread: Danke an die Liste


AW: RB Programme unter Jaguar   -   gerhard queisser
  Neues Verhalten in RB4.5   -   M.Ott & N.Inderbitzin
   Re: Neues Verhalten in RB4.5   -   Christian Schmitz
   Re: Neues Verhalten in RB4.5   -   Carsten Kobusch

Neues Verhalten in RB4.5
Date: 05.08.02 06:18 (Mon, 05 Aug 2002 07:18:38 +0200)
From: M.Ott & N.Inderbitzin
Falls mehrere Steuerelemente übereinander liegen und mit RB4.5 nicht mehr
sichtbar sind, kann das auch folgenden Grund haben:

Ein Steuerelement ist unsichtbar, wenn das darunterliegende Objekt
unsichtbar ist. Beispiel: Ein Button auf einem Rechteck ist nur sichtbar,
wenn Rechteck.visible=true. Dieses Verhalten war in Version 4.0 noch anders,
das heisst der Button war in jedem Fall sichtbar.
Ist das ein Bug oder muss das so sein?

Zwei kleine Nebenfragen:
- "isBusy"-Eigenschaft bei Folderitems finde ich nicht. Gibt's die wirklich?
- "Control-Order"-Eigenschaft bei Steuerelementen: kann man die wirklich per
Code ändern?

Gruss Mike

- - - - - - - - - -
For list commands, send "Help" in the body of a message to
<<email address removed>>

Re: Neues Verhalten in RB4.5
Date: 05.08.02 14:14 (Mon, 5 Aug 2002 15:14:54 +0200)
From: Christian Schmitz
> - "isBusy"-Eigenschaft bei Folderitems finde ich nicht. Gibt's die wirklich?

In RB 4.5: isWriteable, IsReadable.
Im MBSPlugin: IsFileOpen, isResourceForkOpen, Permissions.

> - "Control-Order"-Eigenschaft bei Steuerelementen: kann man die wirklich per
> Code ändern?

Nicht gesehen.

Mfg
Christian

-

Re: Neues Verhalten in RB4.5
Date: 06.08.02 09:07 (Tue, 06 Aug 2002 10:07:44 +0200)
From: Carsten Kobusch


"M.Ott & N.Inderbitzin" wrote:

> Falls mehrere Steuerelemente übereinander liegen und mit RB4.5 nicht mehr
> sichtbar sind, kann das auch folgenden Grund haben:
>
> Ein Steuerelement ist unsichtbar, wenn das darunterliegende Objekt
> unsichtbar ist.

>
> - "Control-Order"-Eigenschaft bei Steuerelementen: kann man die wirklich per
> Code ändern?

Noch nicht probiert, aber z.B.

myRectControlName.Parent=Nil

geht wunderbar, wenn man nicht aus Versehen alle aus irgendeinem Grund
uebereinanderliegenden Steuerelemente ausblenden will ;-)



- - - - - - - - - -
For list commands, send "Help" in the body of a message to
<<email address removed>>