Xojo Conferences
XDCMay2019MiamiUSA

Programm.app löschen (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: Alias auf Finder mit Shell Script
Next thread: Problem mit SpriteSurface in Verbindung mit MoviePlayer


Re: 5.2.1de ist da   -  
  Programm.app löschen   -   Mike Ott
   Re: Programm.app löschen   -   Dietmar Plassmann
    Re: Programm.app löschen   -   Mike Ott
     Re: Programm.app löschen   -   Stephan Stoske
    Re: Programm.app löschen   -   Dietmar Plassmann
   Re: Programm.app löschen   -   Christian Schmitz
    Re: Programm.app löschen   -   Mike Ott
    Re: Programm.app löschen   -   Mike Ott
     Re: Programm.app löschen   -   Christian Schmitz

Programm.app löschen
Date: 13.12.03 10:08 (Sat, 13 Dec 2003 10:08:14 +0100)
From: Mike Ott
Es will mir nicht gelingen, ein Packet (Programm.app) zu löschen. Mit delete
wird nicht gelöscht. Geht das nicht mit RB?
Müsste ich wirklich zuerst den Packetinhalt einzeln löschen?

Gruss und schönes Weekend
Mike

OS 10.3.1 / RB 4.5.2 und RB 5.2.4
http://www.psb-info.ch/realbasic.html
--



Re: Programm.app löschen
Date: 13.12.03 10:31 (Sat, 13 Dec 2003 10:31:02 +0100)
From: Dietmar Plassmann
Mike Ott <<email address removed>> wrote:

> Es will mir nicht gelingen, ein Packet (Programm.app) zu löschen. Mit delete
> wird nicht gelöscht. Geht das nicht mit RB?

Ein Paket ist ein Ordner und einen Ordner kann man mit allen mir
bekannten Programmiersprachen nur löschen, wenn er leer ist.

> Müsste ich wirklich zuerst den Packetinhalt einzeln löschen?

Ich kann mir vorstellen das sowas in Christians Plugin drin ist,
ansonsten schreib Dir ne rekursive Funktion, die einen Ordner löscht.
Sind nur ein paar Zeilen.

Dietmar

- - - - - - - - - -
For list commands, send "Help" in the body of a message to
<<email address removed>>

Re: Programm.app löschen
Date: 13.12.03 11:25 (Sat, 13 Dec 2003 11:25:01 +0100)
From: Mike Ott
Merci Dietmar für deinen Tipp!

Die Sache mit rekursiv Löschen habe ich noch nicht ganz durchschaut. Hättest
du mir vielleicht ein paar Zeilen? Ich würde es gerne verstehen.

> ansonsten schreib Dir ne rekursive Funktion, die einen Ordner löscht.
> Sind nur ein paar Zeilen.

Gruss
Mike

- - - - - - - - - -
For list commands, send "Help" in the body of a message to
<<email address removed>>

Re: Programm.app löschen
Date: 13.12.03 13:02 (Sat, 13 Dec 2003 13:02:08 +0100)
From: Stephan Stoske

Hi Mike,

(aus dem hohlen Bauch heraus, drum bitte prüfen...)

Sub deleteFile( f as folderitem )
dim n as integer
if f <> nil and f.exists then
if f.directory then
for n = f.count downTo 1
deleteFile( f.trueItem( n ) )
next
end if
f.delete
end if
End Sub

Grüße, Stephan

-------------------------------------------------------------------------
stoske & bertling - visuelle kommunikation
lohmühler berg 30 - 42553 velbert - fon 02053/504464 - fax 02053/923630
<email address removed> - www.stoske-bertling.de - ftp.stoske-bertling.de

- - - - - - - - - -
For list commands, send "Help" in the body of a message to
<<email address removed>>

Re: Programm.app löschen
Date: 13.12.03 13:15 (Sat, 13 Dec 2003 13:15:49 +0100)
From: Dietmar Plassmann
Mike Ott <<email address removed>> wrote:

> Die Sache mit rekursiv Löschen habe ich noch nicht ganz durchschaut. Hättest
> du mir vielleicht ein paar Zeilen? Ich würde es gerne verstehen.

Ich habe sowas länger nicht mit RB programmiert, deshalb beschreib ich
mal wie es geht, sollte reichen.

Sub removeDir(dir as folderitem)

// Jetzt holst Du dir den Inhalt des übergebenen Ordners und arbeitest
Eintrag für Eintrag durch.

for 1. folderitem bis letztes folderitem

if folderitem is Directory
removeDir(folderitem)
endif

folderitem.delete

next

End Sub

HTH,
Dietmar

- - - - - - - - - -
For list commands, send "Help" in the body of a message to
<<email address removed>>

Re: Programm.app löschen
Date: 14.12.03 23:16 (Sun, 14 Dec 2003 23:16:59 +0100)
From: Christian Schmitz
Mike Ott <<email address removed>> wrote:

> Es will mir nicht gelingen, ein Packet (Programm.app) zu löschen. Mit delete
> wird nicht gelöscht. Geht das nicht mit RB?

f.movefileto f.trashfolder

würde ich empfehlen.

mfg
Christian

--

Re: Programm.app löschen
Date: 13.12.03 16:31 (Sat, 13 Dec 2003 16:31:12 +0100)
From: Mike Ott
Danke Stephan und Dietmar!

Rekursiv heisst also, dass eine Methode sich selber aufruft. Mit Stephans
AusdemhohlenBauchCode funktioniert es wunderprächtig:

> (aus dem hohlen Bauch heraus, drum bitte prüfen...)
>
> Sub deleteFile( f as folderitem )
> dim n as integer
> if f <> nil and f.exists then
> if f.directory then
> for n = f.count downTo 1
> deleteFile( f.trueItem( n ) )
> next
> end if
> f.delete
> end if
> End Sub
>
> Grüße, Stephan

Gruss
Mike

OS 10.3.1 / RB 4.5.2 und RB 5.2.4
http://www.psb-info.ch/realbasic.html
--

Re: Programm.app löschen
Date: 16.12.03 00:01 (Tue, 16 Dec 2003 00:01:32 +0100)
From: Mike Ott
Danke für den Tipp, Christian!

>> Es will mir nicht gelingen, ein Packet (Programm.app) zu löschen. Mit delete
>> wird nicht gelöscht. Geht das nicht mit RB?
>
> f.movefileto f.trashfolder

In der Kürze liegt die Würze. Und es funktioniert wirklich!
Zwei Fragen ergeben sich allerdings:

- Wieso landet das File nicht im Papierkorb, sondern ist unauffindbar? Wo
ist es?
- Wieso funktioniert f.trashfolder? Zweimal dieselbe Referenz mit f leuchtet
mir nicht ein, ist aber irgendwie genial.

Gruss
Mike

OS 10.3.1 / RB 4.5.2 und RB 5.2.4
http://www.psb-info.ch/realbasic.html
--



Re: Programm.app löschen
Date: 16.12.03 00:19 (Tue, 16 Dec 2003 00:19:54 +0100)
From: Christian Schmitz
Mike Ott <<email address removed>> wrote:

> In der Kürze liegt die Würze. Und es funktioniert wirklich!
> Zwei Fragen ergeben sich allerdings:
>
> - Wieso landet das File nicht im Papierkorb, sondern ist unauffindbar? Wo
> ist es?

Es soll den für das Laufwerk zuständigen Papierkorb zurückliefern.
Der Finder merkt das möglicherweise dann nicht und der Papierkorb wird
leer angezeigt.

> - Wieso funktioniert f.trashfolder?

Wieso nicht?

Mfg
Christian

--
Si