Xojo Conferences
MBSSep2018MunichDE
XDCMay2019MiamiUSA

SQLLite Library in MacOS 10.4 (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: DateiTypen
Next thread: Re: German REALbasic list?


Probleme mit String Bearbeitung   -   Markus Schnell
  SQLLite Library in MacOS 10.4   -   Claudius Sailer
   Re: SQLLite Library in MacOS 10.4   -   Stephan Huber
   Re: SQLLite Library in MacOS 10.4   -   Stefan Sicurella

SQLLite Library in MacOS 10.4
Date: 12.08.04 09:38 (Thu, 12 Aug 2004 10:38:59 +0200)
From: Claudius Sailer
Hallo,

"Durch die Integration der SQLite-Library in das Betriebssystem können
Applikationen, die mit SQLite verknüpft werden, ohne einen
RDBMS-Prozess auf SQL-Datenbanken zugreifen und außerdem lokale
Datenbanken erzeugen und verwalten. "

obiges habe ich gerade in MacGadget lesen können.
Was bedeutet das für RB-Entwicklungen? Ich brauche dann kein PlugIn
mehr und alles wird gut?
Hat jemand Erfahrungen mit SQLLite im Vergleich zu Valentina?

Ciao


Claudius

--
G

Re: SQLLite Library in MacOS 10.4
Date: 12.08.04 10:38 (Thu, 12 Aug 2004 11:38:26 +0200)
From: Stephan Huber
Claudius Sailer wrote:

> Was bedeutet das für RB-Entwicklungen? Ich brauche dann kein PlugIn
> mehr und alles wird gut?

Nur weil eine Datenbank-Engine per default installiert wird, heisst das
nicht, dass der Zugriff darauf von RB aus funktioniert. Ich denke mal,
dass allerhöchstens ein Framework beiliegt (für ObjC/c++). Für RB
brauchst du trotzdem ein Plugin oder vielleicht reicht auch die Pro-Version.

Stephan

--

Re: SQLLite Library in MacOS 10.4
Date: 12.08.04 11:01 (Thu, 12 Aug 2004 12:01:13 +0200)
From: Stefan Sicurella

Am 12.08.2004 um 11:38 schrieb Stephan Huber:

>
>> Was bedeutet das für RB-Entwicklungen? Ich brauche dann kein PlugIn
>> mehr und alles wird gut?
>
> Nur weil eine Datenbank-Engine per default installiert wird, heisst
> das nicht, dass der Zugriff darauf von RB aus funktioniert. Ich denke
> mal, dass allerhöchstens ein Framework beiliegt (für ObjC/c++). Für
> RB brauchst du trotzdem ein Plugin oder vielleicht reicht auch die
> Pro-Version.
>
> Stephan
>
Hi,

SQlite gibt es ja schon als Plugin für RB, ich bin vor Monaten
umgestiegen und bin sehr zufrieden damit.
Alle Probleme der Real DB gehören der Vergangenheit an.

Gruß

Stefan