Xojo Conferences
XDCMay2019MiamiUSA

Tastaturbedienung (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: AppleScript startet nicht
Next thread: Text in listbox auszeichnen


Probleme mit String Bearbeitung   -   Markus Schnell
  Tastaturbedienung   -   Stefan Mettenbrink
   Re: Tastaturbedienung   -   Stefan Mettenbrink
    Re: Tastaturbedienung   -   Stefan Mettenbrink
     Re: Tastaturbedienung   -   Stefan Mettenbrink
   Re: Tastaturbedienung   -   "Dietmar Plaßmann" <

Tastaturbedienung
Date: 23.08.06 04:42 (Wed, 23 Aug 2006 05:42:17 +0200)
From: Stefan Mettenbrink
Ich habe bei mir im Programm mehrere MessageDialoge eingebaut. Nun
schreibt mir ein Windowsanwender, dass er viel mit Tastatur arbeitet und
dieser Dialog nicht wie gewohnt funktioniert.

So wählt er mit der Tabulatortaste den gewünschten Button und
drückt Return. Es wird dann aber immer der Defaultbutten und nicht der
mit Tabulator gewählte benutzt.

Ist das ein Problem von RB5.5 und in neueren Versionen behoben?
Gibt es eine Möglichkeit, das Verhalten den Gewohnheiten unter Windows
anzupassen?
Habe ich das Problem auch in selbsterzeugten Dialogen, die eine
Defaultbutton haben?
Wie umgehe ich das Problem?

Viele Fragen, danke für eure Unterstützung.

MfG, Metti.

Re: Tastaturbedienung
Date: 23.08.06 16:40 (Wed, 23 Aug 2006 17:40:54 +0200)
From: Stefan Mettenbrink
Christian Schmitz wrote:

>> So wählt er mit der Tabulatortaste den gewünschten Button und
>> drückt Return.
>
> Soll er mal seine Leertaste hauen.

Wie Ditmar schon schrieb, unter Windows ist seine Vorgehensweise
durchaus üblich. Hier kann ich nicht einfach eine andere
Vorgehensweise einführen (möchte ich auch nicht).

MfG, Metti.

Re: Tastaturbedienung
Date: 23.08.06 19:39 (Wed, 23 Aug 2006 20:39:15 +0200)
From: Stefan Mettenbrink
Christian Schmitz wrote:

>> Wie Dietmar schon schrieb, unter Windows ist seine Vorgehensweise
>> durchaus üblich. Hier kann ich nicht einfach eine andere
>> Vorgehensweise einführen (möchte ich auch nicht).
>
> Dann hast du drei Möglichkeiten.
>
> 1. nichts tun

Mein bisheriges Vorgehen :-)

> 2. Eigenen Dialog machen

:-( Möchte ich vermeiden.,

> 3. RS bitten es zu ändern und lange warten.

Soll das heißen, in der aktuellen Version ist das noch immer so? (ich
benutze RB5.5)

MfG, Metti.

Re: Tastaturbedienung
Date: 23.08.06 20:47 (Wed, 23 Aug 2006 21:47:28 +0200)
From: Stefan Mettenbrink
Christian Schmitz wrote:

>>> 3. RS bitten es zu ändern und lange warten.
>>
>> Soll das heißen, in der aktuellen Version ist das noch immer so? (ich
>> benutze RB5.5)
>
> Probier mal selbst.

Wenn die neue Demo kommt. Die bisherigen Versionen waren für mich
unbrauchbar.

MfG, Metti.

Re: Tastaturbedienung
Date: 23.08.06 09:35 (Wed, 23 Aug 2006 10:35:18 +0200)
From: "Dietmar Plaßmann" <
> Soll er mal seine Leertaste hauen.

Das entspricht dann der Bedienung auf dem Mac, nicht unter Windows.

Dietmar