Xojo Conferences
MBSSep2018MunichDE
XDCMay2019MiamiUSA

OT: Realbasic MySQL Plugin (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: AW: AW: Fensterreihenfolge beim Neuzeichnen
Next thread: AW: Fensterreihenfolge beim Neuzeichnen


Zugriff auf MySQL Datenbank auf Webserver   -   Stefan Sicurella
  OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Florian Ubr
   Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Andy Fuchs
    Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Carsten Jonas
     Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Andy Fuchs
      Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Carsten Jonas
       Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Andy Fuchs
        Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Florian Ubr
         Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Andy Fuchs
          Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Florian Ubr
   Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Stefan Weigel
    Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Dietmar Plaßmann <
     Re: OT: Realbasic MySQL Plugin   -   Juha Metsäkallas <

OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 23.08.07 21:16 (Thu, 23 Aug 2007 22:16:36 +0200)
From: Florian Ubr
Hallo Carsten. Danke für deine mail, das war mir bisher gar nicht
bewusst und hat mich gerade wach gerüttelt.

Das bedeutet also dass ich, wenn ich meinen Source-Code für mich
behalten möchte, aber dennoch meine Software unter die Leuten (auch
unentgeltlich) bringen möchte, dann darf ich in meinem REALbasic
Projekt nicht mit MySQL Datenbanken arbeiten bzw mich mit ihnen
verbinden? So hab ich das nun zumindest verstanden. Somit fällt MySQL
wirklich für vielen weg.

Leider ist aber MySQL gerade auf vielen Webservern für wenig Geld die
einzige Datenbank-Lösung oder kennt ihr da Anbieter die auch andere
Datenbanken im Programm haben, mit denen dieses Problem nicht auftritt.

Ach ja und wie sieht das eigentlich aus wenn ich mir ein PHP Programm
für meinen Webshop bastle. Diese greift dann auch auf eine MySQL
Datenbank zu. Müsste ich den PHP-Code dann auch als Open Source zur
Verfügung stellen?

Danke für eure Ideen und Antworten dazu.
Florian

Am 21.08.2007 um 12:59 schrieb Carsten Jonas:

> Ach so, um noch ein bisschen Öl in die Diskussion zu giessen:
>
> http://www.realsoftware.com/products/realbasic/mysql_faq/
>
> Da geht es um die Lizenz des mitgelieferten Plugins im
> Zusammenspiel mit der MySql-Lizenz. Immer schön beachten...
>
> Für viele Projekt kommt MySql dann nicht mehr in Frage...
>
> Gruß
>
> Carsten

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 23.08.07 22:26 (Thu, 23 Aug 2007 23:26:09 +0200)
From: Andy Fuchs


at 23.08.2007 22:16 Uhr, Florian Ubr wrote:

> Das bedeutet also dass ich, wenn ich meinen Source-Code für mich
> behalten möchte, aber dennoch meine Software unter die Leuten (auch
> unentgeltlich) bringen möchte, dann darf ich in meinem REALbasic
> Projekt nicht mit MySQL Datenbanken arbeiten bzw mich mit ihnen
> verbinden? So hab ich das nun zumindest verstanden. Somit fällt MySQL
> wirklich für vielen weg.

Hi Florian,

Ich hab' das jetzt nicht gelesen, aber GPL kann bedeuten, dass Du Deinen
Source-Code auf Verlangen rausrücken mußt - unabhängig, ob das ganze
kommerziell oder nicht kommerziell ist. Für das MySQL-Plugin bedeutet das
auch, dass Du es für kommerzielle Applikationen überhaupt nicht einsetzen
darfst, weil Realsoftware das Plugin aus den Open-Source-Bibliotheken gebaut
hat. Und mit MySQL hat das recht wenig zu tun, da das für andere Datenbanken
ähnlich aussieht. Außerdem hindert Dich niemand ein proprietäres Plugin
selbst zu schreiben, dass auf anderen Sourcen aufsetzt.

> Leider ist aber MySQL gerade auf vielen Webservern für wenig Geld die
> einzige Datenbank-Lösung oder kennt ihr da Anbieter die auch andere
> Datenbanken im Programm haben, mit denen dieses Problem nicht auftritt.

Man kann sehr oft alternativ SQLite verwenden <http://www.sqlite.org/>. Die
ist im Public Domain und auf dem Mac bereits im OS integriert.

> Ach ja und wie sieht das eigentlich aus wenn ich mir ein PHP Programm
> für meinen Webshop bastle. Diese greift dann auch auf eine MySQL
> Datenbank zu. Müsste ich den PHP-Code dann auch als Open Source zur
> Verfügung stellen?

Nein - denn Du verwendest ja dann keine Bibliotheken direkt, sondern nutzt
die Funktionen von PHP, das ja bereits Open Source ist.

andy

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 24.08.07 10:34 (Fri, 24 Aug 2007 11:34:46 +0200)
From: Carsten Jonas


>
>> Ach ja und wie sieht das eigentlich aus wenn ich mir ein PHP Programm
>> für meinen Webshop bastle. Diese greift dann auch auf eine MySQL
>> Datenbank zu. Müsste ich den PHP-Code dann auch als Open Source zur
>> Verfügung stellen?
>
> Nein - denn Du verwendest ja dann keine Bibliotheken direkt,
> sondern nutzt
> die Funktionen von PHP, das ja bereits Open Source ist.
>
> andy
>
Hallo,

enstchuldigt, dass ich da 'reingrätsche', aber PHP wird ebenfalls
unter GPL verteilt und das heißt, dass auch hier der Quellcode der
PHP-Anwendung auf Wunsch auszuhändigen ist...

Gruß

Carsten

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 24.08.07 11:14 (Fri, 24 Aug 2007 12:14:23 +0200)
From: Andy Fuchs
> enstchuldigt, dass ich da 'reingrätsche', aber PHP wird ebenfalls
> unter GPL verteilt und das heißt, dass auch hier der Quellcode der
> PHP-Anwendung auf Wunsch auszuhändigen ist...

Nö.

andy

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 24.08.07 11:30 (Fri, 24 Aug 2007 12:30:05 +0200)
From: Carsten Jonas


Am 24.08.2007 um 12:14 schrieb Andy Fuchs:

>> enstchuldigt, dass ich da 'reingrätsche', aber PHP wird ebenfalls
>> unter GPL verteilt und das heißt, dass auch hier der Quellcode der
>> PHP-Anwendung auf Wunsch auszuhändigen ist...
>
> Nö.

> andy
>
Erklärst's?

Carsten

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 24.08.07 11:35 (Fri, 24 Aug 2007 12:35:12 +0200)
From: Andy Fuchs

Deine PHP-Skripts greifen als eigenständige Einheit auf Funktionen zu, die
dir vom PHP Framework zur Verfügung gestellt werden. D.h. dein Code wird in
keinster Weise mit dem PHP Framework oder den MySQL-Bibliotheken verbunden.
Er bleibt also autark und ist vom GPL damit auch nicht betroffen.

andy

at 24.08.2007 12:30 Uhr, Carsten Jonas wrote:

> Erklärst's?

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 25.08.07 08:48 (Sat, 25 Aug 2007 09:48:31 +0200)
From: Florian Ubr
Wäre es somit also möglich, ein MySQL Framework zu schreiben, das die
Kommunikation zwischen MySQL REALbasic Plugin bzw MySQL allgemein und
meiner Applikation übernimmt, dieses als Open Source Projekt zu
veröffentlichen und somit dem Zwang zu entgehen, mein Programm das
auf das selbst geschriebene MySQL-Framework zugreift, ebenfalls als
Open Source zur Verfügung zu stellen?

Florian
Am 24.08.2007 um 12:35 schrieb Andy Fuchs:

>
> Deine PHP-Skripts greifen als eigenständige Einheit auf Funktionen
> zu, die
> dir vom PHP Framework zur Verfügung gestellt werden. D.h. dein Code
> wird in
> keinster Weise mit dem PHP Framework oder den MySQL-Bibliotheken
> verbunden.
> Er bleibt also autark und ist vom GPL damit auch nicht betroffen.
>
> andy
>
> at 24.08.2007 12:30 Uhr, Carsten Jonas wrote:
>
>> Erklärst's?
>

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 25.08.07 11:32 (Sat, 25 Aug 2007 12:32:57 +0200)
From: Andy Fuchs

Das ist der Grund, warum es Frameworks gibt ;-)

andy

at 25.08.2007 9:48 Uhr, Florian Ubr wrote:

> Wäre es somit also möglich, ein MySQL Framework zu schreiben, das die
> Kommunikation zwischen MySQL REALbasic Plugin bzw MySQL allgemein und
> meiner Applikation übernimmt, dieses als Open Source Projekt zu
> veröffentlichen und somit dem Zwang zu entgehen, mein Programm das
> auf das selbst geschriebene MySQL-Framework zugreift, ebenfalls als
> Open Source zur Verfügung zu stellen?

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 25.08.07 21:36 (Sat, 25 Aug 2007 22:36:41 +0200)
From: Florian Ubr
Ich verstehe ;-)

Danke für die Infos euch allen!

Florian

> Das ist der Grund, warum es Frameworks gibt ;-)
>
> andy
>
> at 25.08.2007 9:48 Uhr, Florian Ubr wrote:
>
>> Wäre es somit also möglich, ein MySQL Framework zu schreiben, das die
>> Kommunikation zwischen MySQL REALbasic Plugin bzw MySQL allgemein und
>> meiner Applikation übernimmt, dieses als Open Source Projekt zu
>> veröffentlichen und somit dem Zwang zu entgehen, mein Programm das
>> auf das selbst geschriebene MySQL-Framework zugreift, ebenfalls als
>> Open Source zur Verfügung zu stellen?
>

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 24.08.07 06:29 (Fri, 24 Aug 2007 07:29:06 +0200)
From: Stefan Weigel
Florian Ubr schrieb:

> Das bedeutet also dass ich, wenn ich meinen Source-Code für mich
> behalten möchte, aber dennoch meine Software unter die Leuten (auch
> unentgeltlich) bringen möchte

Was spricht dagegen, dein Produkt unter eine freie Lizenz zu
stellen? Niemand verbietet Dir dabei, dass Du dennoch Geld dafür
verlangst. (Frei im Sinne von Freiheit und nicht im Sinne von
Freibier!) Ein großer Vorteil wäre, dass Du auf solche Dinge, wie
das MySQL-Plugin zurück greifen kannst. Ein weiterer Vorteil wäre,
dass Andere Dein Produkt ergänzen, weiterentwickeln oder verbessern
können und Dir deren Ergebnisse genauso zur Verfügung stehen.

"Es gibt kein Eigentum an einer Sache, die sich durch Teilen nicht
verringert."

Gruß

Stefan

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 23.08.07 22:13 (Thu, 23 Aug 2007 23:13:57 +0200)
From: Dietmar Plaßmann <
Florian Ubr wrote:

> Das bedeutet also dass ich, wenn ich meinen Source-Code für mich
> behalten möchte, aber dennoch meine Software unter die Leuten (auch
> unentgeltlich) bringen möchte, dann darf ich in meinem REALbasic
> Projekt nicht mit MySQL Datenbanken arbeiten bzw mich mit ihnen
> verbinden?

Nein, das bedeutet das Du für kommerzielle Software nicht dieses
Plugin nutzen kannst. Zu MySQL-Datenbanken kannst Du dich natürlich
verbinden.

Dietmar

Re: OT: Realbasic MySQL Plugin
Date: 26.08.07 17:27 (Sun, 26 Aug 2007 19:27:52 +0300)
From: Juha Metsäkallas <
Dietmar Plaßmann kirjoitti:
> Nein, das bedeutet das Du für kommerzielle Software nicht dieses
> Plugin nutzen kannst. Zu MySQL-Datenbanken kannst Du dich natürlich
> verbinden.

Aber es gibt ein älteres Realbasic MySQL-Plugin – von RS selbst – das
nicht unter GPL steht :-)

Juha "Metsis" Metsäkallas