Xojo Conferences
XDCMay2019MiamiUSA

Senkrechte Schrift in Graphics-Object (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: Installationsprogramm
Next thread: Status vom Window abfragen


Probleme mit String Bearbeitung   -   Markus Schnell
  Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Rudi Maier
   Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Michael Köhler <
    Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Rudi Maier
    Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Rudi Maier
     Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   info it-rosenowski.de
    Re: Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Johannes Ungerer
     Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Michael Köhler <
      Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Rudi Maier
       Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Enno Bussmann
        Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Michael Köhler <
      Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object   -   Stefan Mettenbrink

Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 24.03.08 15:51 (Mon, 24 Mar 2008 15:51:10 +0100)
From: Rudi Maier
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu drehen?

Eventl. mit einem Plugin?

Gruß
Rudi

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 24.03.08 20:15 (Mon, 24 Mar 2008 20:15:10 +0100)
From: Michael Köhler <
Ich glaub das waren StringShapes, die man drehen konnte...oder? Schau mal in
die Hilfe. Auf jeden Fall war es die Klasse Object2D. Ist schon lang her,
dass ich damit gespielt habe. Hab es zur Beschriftung von Graphen verwendet.

Grüße Michael

Am 24.03.2008 15:51 Uhr schrieb "Rudi Maier" unter <<email address removed>>:

> Hallo,
>
> gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu drehen?
>
> Eventl. mit einem Plugin?
>
> Gruß
> Rudi

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 25.03.08 08:36 (Tue, 25 Mar 2008 08:36:01 +0100)
From: Rudi Maier
Danke Michael!
Am 24.03.2008 um 20:15 schrieb Michael Köhler:

> Ich glaub das waren StringShapes, die man drehen konnte...oder?
> Schau mal in
> die Hilfe. Auf jeden Fall war es die Klasse Object2D. Ist schon lang
> her,
> dass ich damit gespielt habe. Hab es zur Beschriftung von Graphen
> verwendet.
>
> Grüße Michael
>
> Am 24.03.2008 15:51 Uhr schrieb "Rudi Maier" unter <<email address removed>
> >:
>
>> Hallo,
>>
>> gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu drehen?
>>
>> Eventl. mit einem Plugin?
>>
>> Gruß
>> Rudi
>

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 26.03.08 17:14 (Wed, 26 Mar 2008 17:14:38 +0100)
From: Rudi Maier
Hallo Michael,

Bei StringShape braucht man für die Rotation das Bogenmaß.
Könntest du mir kurz die Formel für die Berechnung mitteilen?
Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch.

Gruß Rudi

Am 24.03.2008 um 20:15 schrieb Michael Köhler:

> Ich glaub das waren StringShapes, die man drehen konnte...oder?
> Schau mal in
> die Hilfe. Auf jeden Fall war es die Klasse Object2D. Ist schon lang
> her,
> dass ich damit gespielt habe. Hab es zur Beschriftung von Graphen
> verwendet.
>
> Grüße Michael
>
> Am 24.03.2008 15:51 Uhr schrieb "Rudi Maier" unter <<email address removed>
> >:
>
>> Hallo,
>>
>> gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu drehen?
>>
>> Eventl. mit einem Plugin?
>>
>> Gruß
>> Rudi
>

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 26.03.08 17:35 (Wed, 26 Mar 2008 17:35:25 +0100)
From: info it-rosenowski.de
Hallo Rudi,
>
> Bei StringShape braucht man für die Rotation das Bogenmaß.
> Könntest du mir kurz die Formel für die Berechnung mitteilen?

Eine Formel kann ich dir nicht geben.
Aber ein paar Werte:

90° Winkel hat einen Wert von 1,57
bei 180 sind es dann 3,14 und so weiter.

Gruß Rossi

Re: Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 26.03.08 17:36 (Wed, 26 Mar 2008 17:36:52 +0100)
From: Johannes Ungerer
Hallo Rudi,

  Bogenmaß = Winkel * 2 * pi / 360

(in Worten: das Bogenmaß ist gleich dem Winkel in Grad mal zwei Pi geteilt
durch 360°)

 und andersherum:

Winkel = Bogenmaß * 360 / (2 * pi)

  Einfach die Verhältnisgleichung aufstellen:

  Bogenmaß       Winkel

----------------- = ------------

>     360°            2*pi
>

>  

> und nach der gesuchten Größe umstellen :-).

>  

> Schönen Gruß,

>  

> Johannes 

>  

> ----- Ursprüngliche Nachricht -----
> Von: Rudi Maier
> Gesendet: 17:14 Uhr
> An: REALbasic NUG German
> Betreff: Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
>
> Hallo Michael,
>
> Bei StringShape braucht man für die Rotation das Bogenmaß.
> Könntest du mir kurz die Formel für die Berechnung mitteilen?
> Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch.
>
> Gruß Rudi
>
> Am 24.03.2008 um 20:15 schrieb Michael Köhler:
>
> > Ich glaub das waren StringShapes, die man drehen konnte...oder?
> > Schau mal in
> > die Hilfe. Auf jeden Fall war es die Klasse Object2D. Ist schon lang
> > her,
> > dass ich damit gespielt habe. Hab es zur Beschriftung von Graphen
> > verwendet.
> >
> > Grüße Michael
> >
> >
> > Am 24.03.2008 15:51 Uhr schrieb "Rudi Maier" unter
> <<email address removed>
> > >:
> >
> >> Hallo,
> >>
> >> gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu drehen?
> >>
> >> Eventl. mit einem Plugin?
> >>
> >> Gruß
> >> Rudi
> >
> >

 
--
Der GMX SmartSurfer hilft bis zu 70% Ihrer Onlineko

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 26.03.08 20:09 (Wed, 26 Mar 2008 20:09:42 +0100)
From: Michael Köhler <
Tja, da kam ich schon zu spät nach Hause aber einen Tipp hab ich noch. Die
Multiplikation mit 2 kann man sich sparen bzw. man kann ja kürzen

Bogenmaß = Winkel * pi / 180

Ich bin mir nicht sicher, könnte mir aber vorstellen, dass diese Berechnung
etwas schneller ist da eine Multiplikation wegfällt wobei wiederum eine
Multiplikation mit zwei ja nichts anderes bedeutet als einen Linksshift der
Variablen im Binärbereich...ach, keine Ahnung ^^

Grüße Michael

Am 26.03.2008 17:36 Uhr schrieb "Johannes Ungerer" unter
<<email address removed>>:

> Hallo Rudi,
>
>   Bogenmaß = Winkel * 2 * pi / 360
>
> (in Worten: das Bogenmaß ist gleich dem Winkel in Grad mal zwei Pi geteilt
> durch 360°)
>
>  und andersherum:
>
> Winkel = Bogenmaß * 360 / (2 * pi)
>
>   Einfach die Verhältnisgleichung aufstellen:
>
>   Bogenmaß       Winkel
>
> ----------------- = ------------
>
>
>>     360°            2*pi
>>
>
>>  
>
>> und nach der gesuchten Größe umstellen :-).
>
>>  
>
>> Schönen Gruß,
>
>>  
>
>> Johannes 
>
>>  
>
>> ----- Ursprüngliche Nachricht -----
>> Von: Rudi Maier
>> Gesendet: 17:14 Uhr
>> An: REALbasic NUG German
>> Betreff: Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
>>
>> Hallo Michael,
>>
>> Bei StringShape braucht man für die Rotation das Bogenmaß.
>> Könntest du mir kurz die Formel für die Berechnung mitteilen?
>> Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch.
>>
>> Gruß Rudi
>>
>> Am 24.03.2008 um 20:15 schrieb Michael Köhler:
>>
>>> Ich glaub das waren StringShapes, die man drehen konnte...oder?
>>> Schau mal in
>>> die Hilfe. Auf jeden Fall war es die Klasse Object2D. Ist schon lang
>>> her,
>>> dass ich damit gespielt habe. Hab es zur Beschriftung von Graphen
>>> verwendet.
>>>
>>> Grüße Michael
>>>
>>>
>>> Am 24.03.2008 15:51 Uhr schrieb "Rudi Maier" unter
>> <<email address removed>
>>>> :
>>>
>>>> Hallo,
>>>>
>>>> gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu drehen?
>>>>
>>>> Eventl. mit einem Plugin?
>>>>
>>>> Gruß
>>>> Rudi
>>>
>>>
>>
>
>  

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 27.03.08 13:51 (Thu, 27 Mar 2008 13:51:56 +0100)
From: Rudi Maier

Am 26.03.2008 um 20:09 schrieb Michael Köhler:

> Tja, da kam ich schon zu spät nach Hause aber einen Tipp hab ich
> noch. Die
> Multiplikation mit 2 kann man sich sparen bzw. man kann ja kürzen
>
> Bogenmaß = Winkel * pi / 180
Danke! Klappt einwandfrei.
>
> Ich bin mir nicht sicher, könnte mir aber vorstellen, dass diese
> Berechnung
> etwas schneller ist da eine Multiplikation wegfällt wobei wiederum
> eine
> Multiplikation mit zwei ja nichts anderes bedeutet als einen
> Linksshift der
> Variablen im Binärbereich...ach, keine Ahnung ^^
>
> Grüße Michael
>
> Am 26.03.2008 17:36 Uhr schrieb "Johannes Ungerer" unter
> <<email address removed>>:
>
>> Hallo Rudi,
>>
>> Bogenmaß = Winkel * 2 * pi / 360
>>
>> (in Worten: das Bogenmaß ist gleich dem Winkel in Grad mal zwei Pi
>> geteilt
>> durch 360°)
>>
>> und andersherum:
>>
>> Winkel = Bogenmaß * 360 / (2 * pi)
>>
>> Einfach die Verhältnisgleichung aufstellen:
>>
>> Bogenmaß Winkel
>>
>> ----------------- = ------------
>>
>>> 360° 2*pi
>>>
>>>
>>> und nach der gesuchten Größe umstellen :-).
>>
>>>
>>> Schönen Gruß,
>>
>>>
>>> Johannes
>>
>>>
>>> ----- Ursprüngliche Nachricht -----
>>> Von: Rudi Maier
>>> Gesendet: 17:14 Uhr
>>> An: REALbasic NUG German
>>> Betreff: Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
>>>
>>> Hallo Michael,
>>>
>>> Bei StringShape braucht man für die Rotation das Bogenmaß.
>>> Könntest du mir kurz die Formel für die Berechnung mitteilen?
>>> Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch.
>>>
>>> Gruß Rudi
>>>
>>> Am 24.03.2008 um 20:15 schrieb Michael Köhler:
>>>
>>>> Ich glaub das waren StringShapes, die man drehen konnte...oder?
>>>> Schau mal in
>>>> die Hilfe. Auf jeden Fall war es die Klasse Object2D. Ist schon
>>>> lang
>>>> her,
>>>> dass ich damit gespielt habe. Hab es zur Beschriftung von Graphen
>>>> verwendet.
>>>>
>>>> Grüße Michael
>>>>
>>>>
>>>> Am 24.03.2008 15:51 Uhr schrieb "Rudi Maier" unter
>>> <<email address removed>
>>>>> :
>>>>
>>>>> Hallo,
>>>>>
>>>>> gibt es eine Möglichkeit in einem Graphics-Object den Text zu
>>>>> drehen?
>>>>>
>>>>> Eventl. mit einem Plugin?
>>>>>
>>>>> Gruß
>>>>> Rudi
>>>>
>>>>
>>>

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 27.03.08 15:04 (Thu, 27 Mar 2008 15:04:56 +0100)
From: Enno Bussmann
Rudi Maier schrieb:
> Am 26.03.2008 um 20:09 schrieb Michael Köhler:
>
>> Tja, da kam ich schon zu spät nach Hause aber einen Tipp hab ich
>> noch. Die
>> Multiplikation mit 2 kann man sich sparen bzw. man kann ja kürzen
>>
>> Bogenmaß = Winkel * pi / 180
>>
> Danke! Klappt einwandfrei.
>
Da das thema gerade mal wieder akut ist: wer hat einen tipp für mich,
wie ich den gedrehten text drucken kann? Christian, dessen mails ich bis
auf die der letzten tage auch nicht zu sehen bekommen habe, würde hier
vermutlich sagen: mal es in ein picture und drucke es dann per
g.drawpicture abc aus. Das meint auch ein mitglied der US-liste. Ich
kriege das aber irgendwie in RB 5.5.5 nicht gebacken.

--
enn

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 27.03.08 18:04 (Thu, 27 Mar 2008 18:04:24 +0100)
From: Michael Köhler <
Ich hab dir grad ein kleines Beispiel geschickt und hoffe, dass das nicht im
Spam-Ordner landet.

LG Michael

Am 27.03.2008 15:04 Uhr schrieb "Enno Bussmann" unter <<email address removed>>:

> Rudi Maier schrieb:
>> Am 26.03.2008 um 20:09 schrieb Michael Köhler:
>>
>>
>>> Tja, da kam ich schon zu spät nach Hause aber einen Tipp hab ich
>>> noch. Die
>>> Multiplikation mit 2 kann man sich sparen bzw. man kann ja kürzen
>>>
>>> Bogenmaß = Winkel * pi / 180
>>>
>> Danke! Klappt einwandfrei.
>>
> Da das thema gerade mal wieder akut ist: wer hat einen tipp für mich,
> wie ich den gedrehten text drucken kann? Christian, dessen mails ich bis
> auf die der letzten tage auch nicht zu sehen bekommen habe, würde hier
> vermutlich sagen: mal es in ein picture und drucke es dann per
> g.drawpicture abc aus. Das meint auch ein mitglied der US-liste. Ich
> kriege das aber irgendwie in RB 5.5.5 nicht gebacken.

Re: Senkrechte Schrift in Graphics-Object
Date: 27.03.08 15:54 (Thu, 27 Mar 2008 15:54:22 +0100)
From: Stefan Mettenbrink
Enno Bussmann wrote:

> Da das thema gerade mal wieder akut ist: wer hat einen tipp für mich,
> wie ich den gedrehten text drucken kann? Christian, dessen mails ich
> bis auf die der letzten tage auch nicht zu sehen bekommen habe, würde
> hier vermutlich sagen: mal es in ein picture und drucke es dann per
> g.drawpicture abc aus. Das meint auch ein mitglied der US-liste. Ich
> kriege das aber irgendwie in RB 5.5.5 nicht gebacken.

Ich habe den Text in ein Picture geschreiben und das Picture mit
RotateMBS gedreht und in das Graphics-Objekt eingefügt.

MfG, Metti.)