Xojo Developer Conference
25/27th April 2018 in Denver.
MBS Xojo Conference
6/7th September 2018 in Munich, Germany.

Unklare Fehlermeldung (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: Kontext menue der 3. Versuch
Next thread: editierbare Schrift zoomen


Probleme mit String Bearbeitung   -   Markus Schnell
  Unklare Fehlermeldung   -   Stefan Mettenbrink
   Re: Unklare Fehlermeldung   -   Sascha Schneppmueller

Unklare Fehlermeldung
Date: 30.08.08 19:36 (Sat, 30 Aug 2008 20:36:13 +0200)
From: Stefan Mettenbrink
Ich benutze derzeit noch RB5.5 und bin damit durchaus zufrieden.
Zwischenzeitlich teste ich immer mal wieder die aktuellen Versionen.
Jetzt habe ich mal RB2007r5 getestet und bekomme die Fehlermeldung:
"Adressfield on Adressverwaltung implements the event MouseDown, but its
superclass AutoComplete has already implemented the event"

OK, ich habe eine Klasse "AutoComplete", die ich aus eine EditField
gebastelt habe. Diese benutze ich im Fenster "Adressverwaltung". Ich
finde nur das Problem nicht. Ich habe mehrere Eingabefelder mit Index
versehen. Einige davon waren normale EditField, andere waren
AutoComplete. Das habe ich komplett auf AutoComplete umgestellt, weil
ich hier Probleme vermutete. Es brachte aber keine Veränderung.

Was möchte mir die Fehlermeldung sagen und wie behebe ich das?

MfG, Metti.

Re: Unklare Fehlermeldung
Date: 31.08.08 02:04 (Sun, 31 Aug 2008 03:04:09 +0200)
From: Sascha Schneppmueller
2008/8/30 Stefan Mettenbrink <<email address removed>>

> "Adressfield on Adressverwaltung implements the event MouseDown, but its
> superclass AutoComplete has already implemented the event"
> ...

> Was möchte mir die Fehlermeldung sagen und wie behebe ich das?
>
> MfG, Metti.
>

Ich vermute mal, das Du in Deiner SuperClass "AutoComplete" ein MouseDown
Event definiert hast. So mit kannst Du dieses Event nicht mehr in Deiner
AddressField Klasse verwenden. Zumindest würde ich mir genauer anschauen wo
überall solch ein Event definiert ist. Ansonsten, könntest Du mal einen
MouseDown Event in Deiner "AutoComplete" SuperClass deinieren, um sie dann
gleich wieder zu löschen. Einen Versuch sollte das wert sein. Viel Erfolg.