Xojo Conferences
XDCMay2019MiamiUSA

PopupMenu blockieren (Real Studio network user group Deutschland Mailinglist archive)

Back to the thread list
Previous thread: Webapp: Startet nach 3 Minuten
Next thread: Re: Löschen einer Instanz eines Controls


Probleme mit String Bearbeitung   -   Markus Schnell
  PopupMenu blockieren   -   nobe
   Re: PopupMenu blockieren   -   Christian Schmitz
    Re: PopupMenu blockieren   -   nobe
    Re: PopupMenu blockieren   -   nobe
   Re: PopupMenu blockieren   -   Christian Schmitz
    Re: PopupMenu blockieren   -   nobe

PopupMenu blockieren
Date: 25.08.11 16:42 (Thu, 25 Aug 2011 17:42:52 +0200)
From: nobe
Ich trete mal wieder auf der stelle: wie bringe ich einem popupmenu, das
den aktuellen tag anzeigt, dass beim wählen zukünftiger tage (auf heute
bezogen, wäre das bereits ab dem 26.) die auswahl blockiert wird ? Im
change-event geht das nicht, bzw. ich habe noch nicht herausgefunden ob
es doch geht und dann wie...

enno

Re: PopupMenu blockieren
Date: 25.08.11 21:40 (Thu, 25 Aug 2011 22:40:53 +0200)
From: Christian Schmitz

Am 25.08.2011 um 22:18 schrieb nobe:

> Danke, Christian.
> dass der change-event keine if-else-then bedingungen ausführt.

Beweise? Ich glaub's jetzt mal nicht.

> Eine sache habe ich noch nicht ausprobiert: mit dim d as date = new date erfahre ich ja die aktuelle tagesnummer unter den 31 möglichen. Damit gäbe es die möglichkeit nur die tagesnummern <= der aktuellen aufzulisten.

Wie wäre es, wenn du einfach die letzten 4 Wochen als Datum zur Auswahl stellst?

Also

dim d as new date

for i as integer = 1 to 30
popupmenu1.addrow d.longdate
popupmenu1.rowtag(popupmenu1.listcount-1) = new date(d)
d.day = d.day -1
next

dann hast du die Daten drin und kannst das Date Objekt aus dem RowTag nehmen.

> P.S. Ich bin in der aktuellen release 3 auf die klasse 'ListboxCell' gestossen. Aber auf keine erklärung, was man damit anstellen kann. Schade dass die leute von Real Software so lieblos mit der dokumentation umgehen. Aber das ist ein anderes kapitel ;-)

Sowas passiert. Manchmal passiert es auch, dass sie Sachen implementieren und nicht dokumentieren, weil sie schon bald wieder rausfliegen.

Gruß
Christian

--
Rea

Re: PopupMenu blockieren
Date: 26.08.11 10:47 (Fri, 26 Aug 2011 11:47:00 +0200)
From: nobe
Das merke ich mir, danke :-)

gruss enno


Am 25.08.11 22:40, schrieb Christian Schmitz:
> ....
>
> Wie wäre es, wenn du einfach die letzten 4 Wochen als Datum zur Auswahl stellst?
>
> Also
>
> dim d as new date
>
> for i as integer = 1 to 30
> popupmenu1.addrow d.longdate
> popupmenu1.rowtag(popupmenu1.listcount-1) = new date(d)
> d.day = d.day -1
> next
>
> dann hast du die Daten drin und kannst das Date Objekt aus dem RowTag nehmen.
> Gruß
> Christian
>

Re: PopupMenu blockieren
Date: 25.08.11 23:39 (Fri, 26 Aug 2011 00:39:19 +0200)
From: nobe
Ich habe es hingekriegt und zwar wie folgt:

Dim i,last as Integer
Dim s as string
Dim s1 as string = str(d.day)
s =
"01,02,03,04,05,06,07,08,09,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31"

last = CountFields(s,",")
For i = 1 to last
if nthField(s,",",i) = s1 then
last = i
end
puTag.addRow NthField(s,",",i)
Next

gruss enno


Am 25.08.11 22:40, schrieb Christian Schmitz:
> Am 25.08.2011 um 22:18 schrieb nobe:
>
>> Danke, Christian.
>> dass der change-event keine if-else-then bedingungen ausführt.
> Beweise? Ich glaub's jetzt mal nicht.
>
>> Eine sache habe ich noch nicht ausprobiert: mit dim d as date = new date erfahre ich ja die aktuelle tagesnummer unter den 31 möglichen. Damit gäbe es die möglichkeit nur die tagesnummern<= der aktuellen aufzulisten.
> Wie wäre es, wenn du einfach die letzten 4 Wochen als Datum zur Auswahl stellst?
>
> Also
>
> dim d as new date
>
> for i as integer = 1 to 30
> popupmenu1.addrow d.longdate
> popupmenu1.rowtag(popupmenu1.listcount-1) = new date(d)
> d.day = d.day -1
> next
>
> dann hast du die Daten drin und kannst das Date Objekt aus dem RowTag nehmen.
>
>> P.S. Ich bin in der aktuellen release 3 auf die klasse 'ListboxCell' gestossen. Aber auf keine erklärung, was man damit anstellen kann. Schade dass die leute von Real Software so lieblos mit der dokumentation umgehen. Aber das ist ein anderes kapitel ;-)
> Sowas passiert. Manchmal passiert es auch, dass sie Sachen implementieren und nicht dokumentieren, weil sie schon bald wieder rausfliegen.
>
> Gruß
> Christian
>

Re: PopupMenu blockieren
Date: 25.08.11 18:28 (Thu, 25 Aug 2011 19:28:53 +0200)
From: Christian Schmitz

Am 25.08.2011 um 17:42 schrieb nobe:

> Ich trete mal wieder auf der stelle: wie bringe ich einem popupmenu, das den aktuellen tag anzeigt, dass beim wählen zukünftiger tage (auf heute bezogen, wäre das bereits ab dem 26.) die auswahl blockiert wird ? Im change-event geht das nicht, bzw. ich habe noch nicht herausgefunden ob es doch geht und dann wie...

Welche Zeiträume sollen da auswählbar sein?

Ich würde einfach im Change event einen Beep machen und korigieren.
Oder den OK Knopf abschalten und 'ne kleine Warnung daneben zeigen.

Oder alle möglichen Daten direkt im Popup ausschreiben.

Gruß
Christian

--
See

Re: PopupMenu blockieren
Date: 25.08.11 21:18 (Thu, 25 Aug 2011 22:18:22 +0200)
From: nobe
Danke, Christian.
Es ist ein kleines programm zum erstellen von sitzungsprotokollen. Und
ich möchte, dass der/die anwenderIn nicht aus versehen ein datum in der
zukunft eingibt. Oder anders ausgedrückt: beim versuch, ein datum nach
dem tagesaktuellen einzugeben, soll es eine warnung geben und das
popupmenu wird blockiert. Das seltsame ist - für mich zumindest - dass
der change-event keine if-else-then bedingungen ausführt.
Eine sache habe ich noch nicht ausprobiert: mit dim d as date = new date
erfahre ich ja die aktuelle tagesnummer unter den 31 möglichen. Damit
gäbe es die möglichkeit nur die tagesnummern <= der aktuellen aufzulisten.

gruss enno

P.S. Ich bin in der aktuellen release 3 auf die klasse 'ListboxCell'
gestossen. Aber auf keine erklärung, was man damit anstellen kann.
Schade dass die leute von Real Software so lieblos mit der dokumentation
umgehen. Aber das ist ein anderes kapitel ;-)

Am 25.08.11 19:28, schrieb Christian Schmitz:
> Am 25.08.2011 um 17:42 schrieb nobe:
>
>> Ich trete mal wieder auf der stelle: wie bringe ich einem popupmenu, das den aktuellen tag anzeigt, dass beim wählen zukünftiger tage (auf heute bezogen, wäre das bereits ab dem 26.) die auswahl blockiert wird ? Im change-event geht das nicht, bzw. ich habe noch nicht herausgefunden ob es doch geht und dann wie...
> Welche Zeiträume sollen da auswählbar sein?
>
> Ich würde einfach im Change event einen Beep machen und korigieren.
> Oder den OK Knopf abschalten und 'ne kleine Warnung daneben zeigen.
>
> Oder alle möglichen Daten direkt im Popup ausschreiben.
>
> Gruß
> Christian
>